Verfasst von: BFH | 15. April 2009

Hartes Los für Daniel Haas: Drei Spiele Sperre

(Foto: TSG 1899 Hoffenheim)

(Foto: TSG 1899 Hoffenheim)

Harte Strafe für Daniel Haas. Der Torwart des TSG Hoffenheim wurde für drei Meisterschaftsspiele gesperrt. Haas hatte im Spiel gegen den VfL Bochum den durchgebrochenen Stanislav Sestak außerhalb des Strafraums umgegrätscht. Das DFB-Sportgericht sah dies als „rohes Spiel gegen den Gegner“. Damit ist die Saison für Daniel Haas wohl beendet. Timo Hildebrand ist bald wieder fit und ob Trainer Ralf Rangnick  dem Rotsünder noch einmal eine Chance geben wird, ist momentan doch sehr fraglich.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: